Craig Alexander: Mein Weg zum Ironman-Titel

Craig Alexander: Mein Weg zum Ironman-Titel

208 Seiten
Hardcover
978-3-936376-85-2
€ 24,95
September 2012
Lieferbar

Niemand hat den Ironman auf Hawaii schneller „gefinisht“ als der Australier Craig Alexander bei seinem dritten Sieg im Oktober 2011. 8:03:56 Stunden benötigte der Australier für 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42,195 Kilometer Laufen – das Ergebnis jahrelanger harter Arbeit und eiserner Disziplin. Der Weltklasse-Fotograf Paul Robbins hat den Australier ein ganzes Jahr lang begleitet: Alexander und Robbins geben einen Einblick in das harte Leben eines Profisportlers, der täglich aufs Neue versucht, die Herausforderungen des Spagats zwischen Training und Familie, langen Reisen, ständigen Wehwehchen eines alternden Athlenkörpers und den nie enden wollenden Verpflichtungen gegenüber Sponsoren und Medien zu meistern.

Vorwort von Greg Welch

Einleitung

COMMITMENT
Saisonvorbereitung

FOKUS
Ein neues Ziel in Sicht

RÜCKSCHLÄGE
Der Versuch, die Dinge zusammenzuhalten

IM ALLEINGANG
Das Training für die Weltmeisterschaften

DER LETZTE COUNTDOWN
Rückkehr nach Kona

ZURÜCK
Dort, wo alles begann

SUB 8
Das nächste Ziel

Epilog

Leseprobe

Autor

Der dreifache Sieger des Ironman Hawaii Craig Alexander (Spitzname: Crowie) gilt als einer der bodenständigsten Triathleten in der Szene.