Letzter

Letzter

Notizen eines Triathlon-Novizen
168 Seiten
Illustriert von Oliver Look
Klappenbroschur
978-3-936376-69-2
€ 14,95
Juni 2012
Lieferbar

Trocken, pointiert und sehr amüsant nimmt Mathias Röckel die Triathlonszene aufs Korn. In seinem Tagebuch beschreibt er, wie er sich – begleitet von den kenntnisreichen Anmerkungen des Schwagers Rudi, den beiden Vereinskameraden Martin & Martin sowie natürlich den Freunden und Konkurrenten Cholo und Herrn Schmidt – auf seinen ersten Triathlon vorbereitet.

Das Ziel: Den Triathlon finishen. Nicht schon wieder Letzter werden.
Der Grund: Am nächsten Morgen wollte es keiner gewesen sein. Schließlich ­einigten wir uns darauf, dass weder Cholo noch Herr Schmidt noch ich damit angefangen hatte. Schuld war „der Alkohol“.
Die Lösung: Schwimmen. Radeln. Laufen.
Die Realität: Schon wieder eine G2-Einheit ausgefallen.
Der Erfolg: Zweifelhaft.

Dramatis Personae
Tagebuch
Epilog
Glossar
748

Leseprobe

Videos

Lesung im josfritzcafé in Freiburg am 3. Juni 2012

Sehen Sie hier einen Auszug aus der Lesung von Mathias Röckel: "Letzter – Notizen eines Triathlon-Novizen".

Autor

Mathias Röckel, 1971 geboren, lebt wie sein Alter Ego in Freiburg im Breisgau. Er leitet seine eigene Agentur für Marketing, PR und Übersetzungen, die Unternehmen dabei hilft, die richtigen Worte zu finden.